Die Aufgaben eines Immobilienmaklers

Sie haben sich dafür entschieden, endlich in Ihrem Traumjob als Immobilienmakler durchzustarten. Doch was gehört eigentlich zu den Aufgaben eines Immobilienmaklers und wie schafft man es, dauerhaft Erfolg zu haben und Kunden für sich zu gewinnen?

Informationspflicht und Offenheit

Zu den Hauptaufgaben eines Immobilienmaklers gehört es, seine Kunden immer und unter allen Umständen kompetent über die Immobilie und alles was dazu gehört zu informieren.

Das beinhaltet auch Informationen, an die man bei der Besichtigung eines Objekts als Laie nicht sofort denkt. Hierzu gehört beispielsweise Wissenswertes zu sämtlichen Installationen, Alter und Zustand von Heizungen, elektrischen Leitungen und Gasanschlüssen. Der Immobilienmakler ist außerdem dazu verpflichtet, den Kunden über alternative Objekte zu informieren, falls diese vorhanden sind und für den Kunden von Interesse sein könnten.

Aufklärungspflicht für sämtliche Kosten

Ein wichtiger Punkt, der zu den Aufgaben eines Maklers gehört, ist die Aufklärung und Auflistung sämtlicher Kosten, mit denen der Kunde nach Vertragsabschluss zu rechnen hat. Da die Kunden im Normalfall nicht wissen, welche Kosten beim Kauf einer Immobilie anfallen können, müssen Makler dafür sorgen, dass es zu keinen bösen Überraschungen kommt. Die Verletzung der Aufklärungspflicht kann im schlimmsten Fall zur Reduktion des Maklerlohns führen. Außerdem kann sie zu einem schlechten Ruf führen und Kundenausfall nach sich ziehen.

Fachkompetenz, Kundenorientiertheit und professionelles Auftreten führen zum Erfolg

Ein Immobilienmakler lebt von seinem guten Ruf. Nur so kann er mehr Kunden gewinnen und in der Immobilienbranche sicher Fuß fassen. Folgende Punkte führen zu langfristigem Erfolg und einem großen Kundenstamm:

  • Auf alle Kundenwünsche sollte kompetent eingegangen werden
  • Kann man Einsatzfreude und Fachwissen erfolgreich kombinieren, ist langfristiger Erfolg garantiert
  • Umfassende und ehrliche Betreuung steht immer an erster Stelle
  • Jeder Makler sollte hohe Qualitätsansprüche und Offenheit für Neues mitbringen
  • Anpassung an Kundenbedürfnisse und Flexibilität spielen eine wichtige Rolle
  • Durch eine fundierte Ausbildung und ständige Weiterbildung bleibt man immer am neuesten Stand
  • Freundlichkeit und Geduld sind das A und O